close

Das Magazin 3E verströmt Zuversicht

Porträt Pfarrerin Rita Famos | Beirätin Magazin 3E

Die Erneuerung der Kirche beginnt mit mutigen Projekten, die das Evangelium auf kreative, verständliche Weise zu Menschen tragen, die kirchendistanziert aber durchaus interessiert an Glaubensfragen sind. Strukturreformen sind sekundär. 3E versteht sich als Plattform für den Austausch solcher Projekte. Zielpublikum sind PfarrerInnen, Kirchenvorstände, Freiwillige, alle die sich echt für das Evangelium engagieren. Vorgestellt werden Modelle, die sich in der Praxis bewährt haben. Das Magazin verströmt Zuversicht: Wenn sich Kirche auf das Wesentliche konzentriert, wird sie auch in Zukunft das Evangelium in Wort und Tat zu den Menschen tragen.

Pfarrerin Rita Famos | Herausgeberbeirätin 3E | •– mehr

Top Panel
Drucken E-Mail

Inserieren in der Zeitschrift ChrisCare

ChrisCare-Titelbild

ChrisCare ist ein konfessionsverbindendes Magazin für alle Berufe des Gesundheitswesens. Die Zeitschrift ermutigt Mitarbeiter im Gesundheitswesen, ihre Berufung neu zu entdecken und zu entfalten. Sie trägt dazu bei, die Bedeutung des christlichen Glaubens für Medizin, Pflege und Therapie zu erkennen und in die fachliche Diskussion einzubringen.

Zielgruppe | Christen im Gesundheitswesen
Auflage | 7'000 Gesamtauflage, davon 200 Abos in der Schweiz
Erscheinung | 4 x im Jahr
Gründungsjahr | 2010
Abopreis | CHF 31.30 pro Jahr plus Versandkosten
Internet | www.chriscare.ch


Inseratepreise in der Gesamtauflage
Format A4, vierfarbig, für Schweizer Kunden Mwst.-frei

· 1/1-Seite | EUR 720,-
210 mm breit x 297 mm hoch – im Anschnitt = plus 3 mm oder
177 mm breit x 273 mm hoch 
· 1/2-Seite hoch | EUR 405,-
86 mm breit x 273 mm hoch
· 1/2-Seite quer | EUR 405,-
177 mm breit x 134 mm hoch
· 1/4-Seite | EUR 260,-
86 mm breit x 134 mm hoch
· 1/8-Seite quer | EUR 135,-
86 mm breit x 64,5 mm hoch
· 1/8-Seite hoch | EUR 135,-
40,5 mm breit x 134 mm hoch

Umschlagseite 3 (letzte Innenseite): plus 30 %, Rückseite (nur 1/1): plus 50 %, Mengenstaffel: 20 % Rabatt bei Buchung der nächsten 4 Ausgaben


Ansprechpartner Schweizer Auflage

Niklaus Mosimann, Fon: 043 288 80 15, Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
·
Schweizer Mediadaten (PDF, 1.4 MB)

Ansprechpartner Gesamtauflage
Christen im Gesundheitswesen, Fon: 0049 4104 91 70 930, Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 
scm_logo© SCM Bundes-Verlag (Schweiz) in der bvMedia Christliche Medien GmbH | 2015